Bausteine zur Qualifizierung von InklusionsassistentInnen

Baustein 9 :
Methodisches Arbeiten mit / in inklusiven Gruppen

  • Themen, Spiele und Anregungsmilieu zur Gestaltung des Kindergartenalltags unter der Perspektive von Vielfalt und Verschiedenheit
  • Zieldifferenziertes bzw. zielgleiches Spielen und Lernen
  • Einstiegshilfen (Vorgehen) bei ersten Inklusionssituationen im Kindergarten
  • Abgrenzung zwischen Pädagogik oder Therapie
  • Inklusionsorientierte Beratung: Grundsätze, Regeln und Wege der Vermittlung (z. B. Gespräche mit Eltern, sonderpäd. Fachkräften etc.)

Ziel: Im Vordergrund steht die Vermittlung von methodischen know-how zur praktischen Umsetzung von Inklusion. Es geht dabei u.a. um die Umsetzung der Erkenntnis, daß gemeinsames Handeln, unterschiedliche Tätigkeiten beinhalten kann oder um ein Wissen von kooperativ-ausgerichteten Spielformen. Außerdem sollen die TeilnehmerInnen Grenzen von pädagogischen Handeln sowie der Einbezug von therapeutisch-ausgebildeten Fachkräften kennenlernen und hierzu Beratungsgrundsätze vermittelt bekommen.

 

Neu erschienen:

eine kita fuer alle goeppingen
modellprojekt inklusive kita am seepark

 
Bestellungen bitte an: bestellung.inklusion@eh-ludwigsburg.de / Preis je Buch € 12.-